Thu, Apr 25 | Hüllhorst

Eröffnung der Karikaturen-Ausstellung „Ein Ort. Irgendwo“

Sehr geehrte Damen und Herren, das Integrationsnetzwerk-Hüllhorst und die Integrationsstelle der Gemeinde Hüllhorst laden herzlich zur Eröffnung der Karikaturen-Ausstellung „Ein Ort. Irgendwo“ am Donnerstag, dem 25. April 2019. 15:30 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde Hüllhorst ein.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

Apr 25, 2019, 3:30 PM
Hüllhorst, 32609 Hüllhorst, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Ausstellung zeigt die Kunstwerke 82 internationaler Künstler*innen, die sich mit dem Thema Flucht und Migration beschäftigt haben.

Die künstlerisch beeindruckenden Karikaturen illustrieren das breite Spektrum des Themas Flucht und Migration, die Schwierigkeiten, Hürden und den Schmerz, die Heimat und Familie zu verlassen sowie die Hoffnung auf eine bessere Zukunft und die Unterstützung und Akzeptanz.

Die Ausstellung möchte somit für Denkanstöße, Sorgen und den Diskurs zum Thema Migration antreiben

Die Eröffnung wird von Saadallah Heersh (Kurdistan-Irak) musikalisch belgleitet. Bürgermeister Bernd Rührup und Frau Anke Steinhauer von der VHS „Lübbecker Land“ werden Grußworte sprechen.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen

Gemeinde Hüllhorst

Löhner Straße 1  |  2609 Hüllhorst

Flüchtlings- und
Integrationsbeauftragter:

Kahraman Tsikha

Telefon: 05744 9315-336

E-Mail: Kahraman.Tsikha@huellhorst.de