Di., 01. Okt. | Am Bahnhof 4

Einladung zum Seminar: Argumentieren gegen Stammtischparolen

Im Alltag und gerade auch in unserer ehrenamtlichen Arbeit mit Flüchtlingen werden wir immer wieder mit vorurteilsbeladenen und rechtspopulistischen Aussagen – sogenannten Stammtischparolen – konfrontiert. Diese lassen uns meist sprachlos zurück. Wie können wir mit solchen Aus-sagen umgehen?
Anmeldung abgeschlossen
Einladung zum Seminar: Argumentieren gegen Stammtischparolen

Zeit & Ort

01. Okt. 2019, 17:00
Am Bahnhof 4, Am Bahnhof 4, 32609 Hüllhorst, Deutschland

Über die Veranstaltung

Liebe Engagierte in der Flüchtlingsarbeit,

als Flüchtlingsrat NRW e.V. möchten wir Sie in Ihrer Tätigkeit für und mit Flüchtlingen unterstützen.

Darum laden wir Sie gerne ein zum Seminar*:

Dienstag, 01.10.2019

17:00 - 20:00 Uhr

Anmeldungen

bis Di., 24.09.

Argumentieren gegen Stammtischparolen

Im Alltag und gerade auch in unserer ehrenamtlichen Arbeit mit Flüchtlingen werden wir immer wieder mit vorurteilsbeladenen und rechtspopulistischen Aussagen – sogenannten Stammtischparolen – konfrontiert.

Diese lassen uns meist sprachlos zurück. Wie können wir mit solchen Aus-sagen angemessen umgehen? In diesem interaktiven Seminar befassen wir uns mit Erkennungsmerkmalen und Struktur rechtspopulistischer und ras-sistischer Argumente und entwickeln Strategien, um je nach Situation bes-ser auf sie zu reagieren.

Mit einer Theaterszene als Einstieg in das Thema, mit ermutigenden Übun-gen und einfachen Rollenspielen sowie einem „Spickzettel“ gibt uns das Duo „ZuvielCourage“ das nötige Mundwerkszeug, um uns in künftigen Diskussi-onen elegant und eindeutig für Menschenrechte und Menschenwürde zu positionieren.

ReferentInnen:

Karin Kettling, Schauspielerin und Argumentationstrainerin

Jürgen Albrecht, Schauspieler und Theaterpädagoge (BuT)

Veranstaltungsort:

Dorfgemeinschaftshaus Schnathorst

Am Bahnhof 4

32609 Hüllhorst

Anmeldung bei:

Maria Fechter

Referentin „Vernetzung des Ehrenamts“

Ehrenamt2@frnrw.de

Tel.: 0234 58 73 15 83

oder bei:

Kahraman Tsikha

kahraman.tsikha@huellhorst.de

Tel: 05744 9315 336

*Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Diese Veranstaltung teilen